Kim Kashkashian, Péter Nagy in Hitzacker

16.00

Kim Kashkashian ? ViolaPéter Nagy ? KlavierAcht nach AchtIgor Strawinsky (1882?1971): Suite italienneRobert Schumann (1810?1856): Fünf StückeLera Auerbach (*1973) Arcanum, Sonate für Viola und KlavierCarlos López Buchardo (1881?1948): aus Cinco canciones argentinas al estilo popular: 4. Oye mi llanto, Huaynu; 1. Prendiditos de la manoCarlos Guastavino (1912?2000): Se equivocó la paloma (1941), Abismo de sed (1968, aus 12 canciones populares, n° 7), La rosa y el sauce (1942)Die armenisch-amerikanische, in Boston lehrende Bratschistin und Grammy-Preisträgerin Kim Kashkashian gilt als Ikone der Streicherkunst. Mit Péter Nagy, seinerseits Klavierprofessor in Budapest und Stuttgart, erkundet sie passend zum unterschwelligen ?Zeit.Räume?-Schumann-Schwerpunkt der Musiktage klingende Märchenbilder ganz unterschiedlicher Provenienzen.Kashkashian Kim © Steven J. Riskind

Termin:

31.07.2022 – 20:08 Uhr

weitere Veranstaltungsorte:

  • Ritterhude – Termin: 21.10.2022 – 19:30 Uhr
  • Ferdinandshof – Termin: 02.07.2022 – 19:30 Uhr

★ weitere Informationen ★

Beschreibung

Adresse

VERDO Kultur- & Tagungszentrum
Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1
29456 Hitzacker

 

Anfahrt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kim Kashkashian, Péter Nagy in Hitzacker“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 Besucher