MUNDOLOGIA: Nordamerika in Freiburg – Betzenhausen am 20.03.2023 – 19:30 Uhr

13.80

42.000 Kilometer Freiheit: Von Mexiko bis in die ArktisAuf der zweiten Etappe seiner Weltreise führt der Weg des Fotografen Martin Leonhardt weiter in den Norden des amerikanischen Kontinents. Zentralamerika sorgt für skurrile Geschichten von dunklen Märkten, feuerspeienden Vulkanen und hitzigen Hühnerkämpfen. In Mexiko verstreichen schnell die Monate auf dem Weg vom Atlantik zur Pazifikküste, von den Ruinen der Mayas bis zu den Festen zum Tag des Todes. Der Abschied aus der bunten Latinowelt fällt schwer, wird aber durch die weiten Landschaften und Canyons des Nordwestens der USA entschädigt. Über tausende einsame Kilometer führt die Reise später weiter bis in die Arktis. Dort in der Heimat von Grizzlybären und Wölfen, entlang des Polarkreises mit seinen langen Tagen und bunten Polarlichtern, lässt sich die nähe der großen Wildnis wie nie zuvor spüren.Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

Termin:

20.03.2023 – 19:30

weitere Veranstaltungsorte:

  • Wiesbaden – Termin: 14.12.2022 – 17:30
  • Oberhausen – Termin: 16.12.2022 – 18:00

★ weitere Informationen ★

Beschreibung

Adresse

Bürgerhaus am Seepark
Gerhart-Hauptmann-Straße 1
79110 Freiburg – Betzenhausen

Hotel in Freiburg - Betzenhausen

Anfahrt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MUNDOLOGIA: Nordamerika in Freiburg – Betzenhausen am 20.03.2023 – 19:30 Uhr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 Besucher